Impressum

  Diese Seiten wurden erstellt von 
  Volkhard Schroth, B.Sc. (optom)
staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptiker-Meister
   opti-school
Hirschenhofweg 4
  79117 Freiburg-Ebnet
  Telefon (+49) 0761 - 211 79 47
 

                                 info(at)opti-school.de

      Nach Terminabsprache werden für junge und erwachsene Kundinnen und Kunden ausschließlich Augenglasbestimmungen und Sehberatungen angeboten. Für Fachkollegen und weitere Berufsgruppen finden im Studio Einzelfortbildungen und Kleingruppen-Seminare statt.

      Beruflicher Werdegang:

      Abitur in Wunstorf/ Hannover 1978
      Augenoptik Lehre in Hamburg bei Fa. Optik Johannsen, Mittelweg 1982
      Meisterausbildung an der SFOF Berlin und Abschluss als staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister 1989
      Als angestellter Augenoptikermeister bei Firma Saegner Optik Wiehre von 1989 bis 2002.
      Gründung des Studios für Brillenglasbestimmung und optometrische Dienstleistungen 2002 - seither selbstständig dort als Inhaber tätig. 
      Seit 1993 freie Lehr- und Vortragstätigkeit und Vertiefung der fachjournalistischen Arbeit, Fachveröffentlichungen in der DOZ, Augenoptiker, NOJ, Klin. Monatsblätter für Augenheilkunde. Referent für Refraktionsbestimmung, Binokularkorrektion, Kinderoptometrie u.a. für die
      - IVBV in der Schweiz, Österreich und Deutschland,
      - SBAO Schweiz,
      - Zeiss Academy Holland und Belgien
      - Hoya Faculty Budapest/ Ungarn.
      - Firmeninterne Fortbildungen.
      Mit-Betreuung von Diplomarbeiten verschiedener Absolvierender der Fachhochschule Aalen und der Beuth Hochschule Berlin. Vortrags- und Seminartätigkeit außerdem u.a. in der Lehrerfortbildung der staatlichen Schulämter, und für weitere Berufsgruppen, z.B. Ergotherapie. Eigene Forschung und Beteiligung an Forschungsprojekten zum Binokularsehen, zur Kinderoptometrie und zur Lesegeschwindigkeit.

       

    Freie Mitarbeit an der Universitäts-Augenklinik Freiburg bei der Ausarbeitung und Durchführung von Studien zur MKH (Mess- und Korrektionsmethodik nach H.- J. Haase). Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitsphysiologie, Dortmund (IfADo) und gemeinsame Veröffentlichungen.

    Berufsbegleitendes Studium mit Abschluss des Bachelor of Science in Optometrie am Pennsylvania College of Optometry 2008.

    Seit Herbst 2009  Dozent in CH-Olten am Institut für Optometrie, Technische Hochschule, FHNW. Arbeitsgebiete: Optometrische Augenprüfung, Binokularsehen, Kinderoptometrie, Klinisch optometrisches Praktikum, Betreuung von Bachelorarbeiten.

         

        Zuständige Kammer: Handwerkskammer Freiburg, Bismarckalle, 79098 Freiburg
        Berufsbezeichnung: staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptiker-Meister (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
        USt-ID 215026623
        Berufsrechtliche Regelungen:
        Handwerksordnung
        (Zu finden im Bundesgesetzblatt I, Seite 3074 in der Fassung vom 24. September 1998)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Volkhard Schroth

Haftung für Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Sollten jedoch  Rechtsverletzungen bekannt werden, entfernen wir derartige Links umgehend.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber der Seite hier erstellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Vorschläge, Rückfragen usw. bitte telefonisch 0761 - 211 79 47  oder per e-mail